Yoni-Eggs sind gleichmäßig geformte Edelsteine in Ei Form, die sich perfekt in den weiblichen Schoßraum einführen lassen, um dort über längere Zeit ihre heilsame Schwingung abzugeben.

Edelsteine werden schon seit tausenden von Jahren zur Förderung der Gesundheit eingesetzt. Das Wissen über die heilenden Kräfte der Edelsteine waren in allen Kulturen (im alten China, bei den Ägyptern, Griechen und Römern) fester Bestandteil der Naturheilkunde.

Der Karneol lässt das Leben in uns freier fließen, weckt unsere schöpferischen Möglichkeiten und belebt den kreativen Ausdruck.

Der Obsidian ist für Frauen geeignet, die verhärtete Blockaden tief im Innern ihres Wesens aufbrechen möchten.

Der Bergkristall bringt Klarheit und Reinheit in Geist und Seele und lädt unsere Lebensbatterie mit immer neuer Energie auf.

Yoni Eggs
Im Sanskrit gibt es eine, wie ich finde, sehr schöne Bezeichnung für diesen heiligen Raum in uns (unseren Schoßraum):

Yoni!

Yoni heißt: Ursprung, Quelle!

Und genau das ist sie: der Ursprung der menschlichen Schöpfung. Hier entsteht das Leben. Hier ist der Sitz unserer Schöpferkraft, unserer Lebensenergie, unserer Kreativität, unserer Lebensfreude.

Der Rhodonit bereinigt emotionale Wunden und Narben von der Vergangenheit und bringt schmerzhafte Emotionen wie Ablehnung oder Wut zur Umwandlung.

Der Amethyst öffnet uns für die Geheimnisse des Lebens, die der Verstand allein nicht zu fassen vermag.

Der Rosenquarz zeigt uns, wieviel Liebe und Zärtlichkeit in unserem eigenen Wesen verborgen liegen.

Die Verwendung von Edelsteinen wirkt harmonisierend, entstressend, stärkend und schenkt neue Energie und Lebenskraft.

Falls wir uns auf der Suche nach Geborgenheit zu sehr auf materielle Sicherheit und Besitz verlassen haben, macht uns das Tigerauge bewusst, wonach wir in Wirklichkeit suchen: nach Wärme, Glück und goldener Fülle, die wir letztendlich nur in uns selbst finden können.

Der grüne Aventurin beruhigt Tumulte des Herzens, öffnet unsere Seele und sendet besänftigende und heilende Energie vor allem in unser Herzchakra.

Tragen wir den Lapislazuli in uns, kann er uns in die tiefsten Bereiche unseres Geistes geleiten, aus denen uns intuitives Wissen und Verstehen zufließt und wo wir Vertrauen in eine höhere Führung erlangen.

 

Durch Verwendung des Fluorits wird der Geist auf eine sehr tiefgreifende Weise geklärt und harmonisiert.